Phytotherapie: Buch und Datenbank
 
Phytokodex und Naturapotheke
 
Sie suchen wissenschaftlich korrekte und aktuelle Informationen zu Arzneipflanzen? Seit 1996 ist in Österreich der "Phytokodex" erhältlich. Die Autoren Univ.Prof.Dr. W. Kubelka und Ao.Univ.Prof.Dr. R. Länger vom Department für Pharmakognosie der Universität Wien präsentieren in diesem Buch alle in Österreich registrierten pflanzlichen Arzneimittel, wobei dem Benützer Kriterien zum Vergleich der Präparate und zur gezielten Auswahl des optimalen Präparats angeboten werden.

Zusätzlich enthält das Buch zu allen in den Präparaten vorkommenden Arzneipflanzen Monographien, in denen der aktuelle Wissensstand zu Inhaltsstoffen, pharmakologischen Wirkungen und klinischer Wirksamkeit dokumentiert ist.
Dieser monographische Teil, erweitert um wichtige Arzneidrogen, die nicht in Präparaten enthalten sind, ist nun auch als Datenbank verfügbar.

Suchfunktionen zu Inhaltsstoffen, Wirkungen und Indikationen erleichtern das Auffinden der gewünschten Information. Link zur Datenbank

Für all jene Personen, die Phytopharmaka selbst anwenden oder gezielt Arzt oder Apotheker ansprechen wollen, bietet das Buch der bekannten Phytoexpereten Univ.-Prof. Dr. Reinhard Länger und Dr.med. Heinz Schiller „Gesundheit aus der Naturapotheke - Richtiger Umgang mit pflanzlichen Arzneimitteln“ wissenschaftlich fundierte Informationen zu den Vorteilen und Grenzen der Therapie mit pflanzlichen Arzneimitteln.