Druckansicht
Krank im Ausland: die e-card als Krankenversicherungskarte
 
 
Die Europäische Krankenversicherungskarte finden Sie auf der Rückseite Ihrer e-card. So wie Sie die grüne Vorderseite im Inland verwenden, nützen Sie die blaue Rückseite im Ausland. Die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) gilt in allen EU-Staaten, weiters in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz sowie aufgrund einer bilateralen Vereinbarung seit 1.1.2013 auch in Mazedonien.

Ausgestellt wird die Karte von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.

Nähere Informationen finden Sie unter www.sozialversicherung.at
..


Link: EU-Homepage: "Die Europäische Krankenversicherungskarte"

Die Organisation, Bestimmung und Festlegung der Leistungen der Krankenversicherung ist Sache der einzelnen Staaten selbst. Genaue Auskünfte über Ihre Ansprüche erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse