Druckansicht
Hepatitis A
 
Impfung empfohlen
 
Diese Viruserkrankung wird hauptsächlich oral übertragen ("Hepatitis epidemica"). Gefahrenquellen sind schlechte Wasserversorgung, Salate und Rohkost, Austern, Muscheln etc.

Symptome:
Nach ca. 1 Monat Inkubationszeit Fieber, Schmerzen in der Lebergegend, gelbe Augen, bierbrauner Urin und heller Stuhl. Leberentzündung von zwei bis dreimonatiger Dauer.

Achtung:
Speichel und Stuhl des Betroffenen sind schon 14 Tage vor den ersten Symptomen infektiös, bei mangelnder Hygiene daher größte Ansteckungsgefahr!

Therapie:
Mindestens 6 Monate Diät, kein Alkohol, keine Leberbelastung. Gegen Hepatis A Infektionen kann man sich mit einem sehr gut verträglichen Impfstoff schützen. Fragen Sie Ihren Apotheker, es gibt auch spezielle Kinderimpfstoffe oder Kombinationsimpfstoffe gegen Hepatitis A uns B.