Druckansicht
2018-02 TV Apotheker: Sendungen im Februar 2018
 
Termine und Themen
 
Die tägliche TV-Illustrierte "Daheim in Österreich" wird Montag bis Freitag um 17.30 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt. Jede Woche ist ein anderes Bundesland an der Reihe, jeden Tag meldet sich dabei das „Unterwegs in Österreich“-Team, alternierend Eva Pölzl und Lukas Schweighofer, aus einer anderen Gemeinde. Am Mittwoch werden Gesundheitstipps unserer Fernsehapothekerinnen - pro Bundesland eine eigene „Fernsehapothekerin“ - präsentiert. Holen Sie sich hier Informationen über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen von Arzneimitteln, wie man Hausmittel und Heilpflanzen richtig anwendet, zur Selbstmedikation und welche Fragen man in der Apotheke stellen kann und soll.

...

Nähere Informationen sowie Fragen oder Anregungen zu den Sendungen:
Web: unterwegs.ORF.at

"Daheim in Österreich" Beiträge abspielen:


Sendungen vom Februar 2018

Mittwoch, 07.02.2018
Ätherische Öle
Ätherische Öle duften nicht nur gut, sie haben auch einen wichtigen Stellenwert in der Pharmazie. In welchen Teilen der Pflanze das Öl enthalten ist, wie es angewendet wird und welche Öle im Winter gefragt sind, weiß Apothekerin Mag. pharm. Julia Bohuminsky.
Mittwoch, 14.02.2018

Valentinstag
Heute ist Valentinstag - der heilige Valentin ist aber nicht nur der Schutzpatron der Verliebten, sondern auch der Epileptiker. Rund fünf Prozent der Bevölkerung leidet an Epilepsie. Bei der Behandlung und den Medikamenten hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan, wie Apothekerin
Mag. pharm. Irina Schwabegger-Wager erklärt.
Mittwoch, 21.02.2018

Halsschmerzen
Passend zur Jahreszeit leiden viele Menschen an Erkältungskrankheiten wie Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen. Was man gegen letzteres tun kann, weiß Apothekerin Mag. pharm. Sonja Burghard. Es gibt in Ihrer Apotheke eine Reihe von Tipps was man dagegen tun kann.
Mittwoch, 28.02.2018

Kälteschutz für die Haut
Klirrende Kälte und beißender Wind: Den Körper kann man mit der richtigen Kleidung schützen, aber die Haut im Gesicht ist der Witterung gnadenlos ausgesetzt. Was bei der Pflege im Winter zu beachten ist, erklärt Apothekerin Mag. pharm. Angelika Bischof im Studio. Auf gar keinen Fall sollte man nur Feuchtigkeitscremen verwendet, denn da kann es zu Erfrierungen kommen. Es sollten zusätzlich noch reichhaltige Fettcremen verwendet werden.